Warum Liegerad fahren?

Revalidation

Radfahren gibt Ihnen die Freiheit hinauszugehen. Ausserdem ist es gesund und es bringt Sie an die frische Luft.

Leider kann es viele Gründe geben, warum Radfahren schwieriger ist oder nicht mehr geht. Liegeräder bieten jedoch oft eine Lösung.

 

Der Sitz eines Liegerads.

Ein Liegesitz ist natürlich viel bequemer als ein Sattel. Mit einem Hardshell-Sitz haben Sie zusätzlichen Halt. Sehr nützlich zum Beispiel bei Rückenproblemen. Zum Beispiel haben Liegen und ein größerer Sitz Frauen mit Beckeninstabilität oft geholfen.

 

Wenn Sie sich zurücklehnen, werden die Arme nicht gestresst. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie an Schultern, Ellbogen oder Handgelenken leiden.

Da Sie gut unterstützt und entspannt sitzen können, haben Sie mehr Kraft zum Radfahren. Möglicherweise von einem Elektromotor unterstützt, können Sie immer noch schöne Ausflüge machen und müssen Sie nicht länger zu Hause bleiben wegen Kraft- oder Energieverlust.

Revalidation
Revalidation
Revalidation
Revalidation

Die Stabilität eines Trikes sorgt dafür, dass Sie sich keine Sorgen mehr über Stürze machen müssen. Jetzt, da wir häufiger hören, daβ ältere Menschen die sich für ein E-Bike entscheiden manchmal fallen, ist es möglicherweise ratsam  ein elektrisch unterstütztes Trike zu probieren bevor Sie fallen und verletzt werden.

Diese Stabilität bietet auch Möglichkeiten für Menschen, die mit Gliedmaßenversagen zu kämpfen haben.

Spezielle Anpassungen

Es gibt allerhand Arten von Spezialpedalen, die Unterstützung bieten.

Darüber hinaus ist eine ganze Reihe von Anpassungen möglich. Denken Sie an Einhandbedienung, Kopfstütze, Armlehne, Knüppelhalter, sogar Lenkung mit den Schultern oder Handantrieb ist möglich.

Ein komfortables Tandem oder ein Duo-Bike (gemütlich nebeneinander) kann ein Verlust des Sehvermögens ausgleichen und sicheres Radfahren wieder ermöglichen. Ein Trike als Anhängerfahrrad kann hier auch eine Lösung sein.

Sowohl Hase, Van Raam als auch HP Velotechnik bieten ein umfangreiches Anpassungsprogramm fürs Fahrrad.

Bevor er als Mitarbeiter in den Laden kam, war Martijn Physiotherapeut und er kann Ihnen ausgezeichnete Ratschläge geben.

Mark ist auch Fahrradbauer. Wenn nötig kann er also in der Werkstatt Sonderteile herstellen.

Liegeradfahren erfordert schon eine offene Haltung einem Fahrrad gegenüber, das sich von den üblichen unterscheidet. Ein Liegefahrrad wird jedoch weniger schnell als ‚Behindertenfahrrad’ empfunden als ein Dreirad mit aufrechtem Sitz. Ein Liegefahrrad selber ausprobieren ist oft ein Augenöffner und macht diese Lösung durchaus akzeptabel. Wir bieten daher auch die Möglichkeit zum Testsitzen und Testfahren.

Und wenn Sie einen Roller in Betracht ziehen, sollten Sie auch ein elektrisch unterstütztes Trike erwägen. Beide bieten die Möglichkeit nach drauβen zu gehen, aber nur das Trike bietet die Möglichkeit einer Aktivität, die so gut für Körper und Geist ist.

 

Wir hören regelmäßig:

“Wie schön, dass ich selbst wieder ausgehen kann.”

Oder

“Ich hätte das früher wissen sollen”

Und dann sehen wir ein breites Lächeln.

Revalidation
Revalidation

Kinder

Es gibt auch coole Liegeräder, mit denen Kinder (wieder) ausgehen können.

Kinder, die kaum alleine gehen können, spüren den Wind in ihren Haaren, das Kitzeln im Magen beim Beschleunigen. Spaß, Stolz und Selbstvertrauen durch (Selbst-) Radfahren.

Diese Dreiräder haben einen niedrigen Schwerpunkt, so dass man ohne wackeln einsteigen und losfahren kann. Und sie sehen auch cool aus.

Mit benutzerdefinierten Pedalen, Haken und Riemen sowie Wadenstützen, falls gewünscht, um die Beine zu stützen. Sicherheitsgurte, damit man nicht herausfällt.

Wie der HP Gekko FXS

Mit zwei Rädern vorne, damit Sie sehen können, ob Sie irgendwo passieren können. Für Kinder von 1,15 bis 1,80 Meter groβ. Das Herauswachsen wird also nicht so schnell geschehen.

Oder die Hase Trix

Mit zwei abgeschirmten Hinterrädern. Diese ergeben einen kleinen Wendekreis. Ein weiterer Vorteil ist ein einfacher Einstieg.

Mit hochwertigen Scheibenbremsen, speziellen Kinderbremshebeln und vielen anderen Optionen wie hydraulischer Rücktrittbremse und Einhandbedienung.

Für Kinder von 1,25 bis 1,90 Meter, da wächst man nicht schnell heraus!

und die Hase Trets.

Hier können Kinder selbständig Fahrrad fahren, es steht aber auch eine Schubstange mit Bremse zur Verfügung, damit Sie als Eltern bei Bedarf die Kontrolle behalten können. Und Sie können es als Anhänger hinter Ihr Fahrrad hängen.

Der Lenker ist bequem klappbar. Einsteigen ist also einfach.

Für Kinder von 1,00 bis 1,50 m

Hase trets