Vollstandige ACE Vorrat english nederlands

Advanced
Cycle
Engineering
Ligfietsen

Weurden 60
NL 7101 NL Winterswijk

0031 543 530 905
info@ace-shop.com

Routenbeschreibungen, Arrangements und Kanuverleih

bei ACE Ligfietsen in Winterwijk

Beschreibungen: Liegeradroute Nord - Liegeradroute Ost - Liegeradroute West - Liegeradroute Süd

Fotos: Süd

Film von der wunderschönen Südroute: klicken Sie hier um den Film zu starten.

Kurze Route

Jetzt auch möglich: Kurze Route (21 km), nur mit einem GPS-Gerät zu fahren (keine Beschreibung).
Track: Liegeradroute Kurz West 21km

Fotos: Kurze Route

Kirchenpfad-Route

Und hier nun eine etwas längere Route (58 km) zu den sehr schönen "Kirchenpfaden" rund um Zieuwent. Diese Route ist auch für Anfänger geëignet. Die Kirchenpfade werden jede Woche gepflegt und ziehen Radler aus ganz Holland an.

Track: Kirchenpfad-Route

Bilder von der Kirchenpfad-Route

Route du Chef

Und für geübte (Liege)Radfahrer: die "Route du Chef". 43 km "Schmalspur", sehr schön, manchmal glatt, sandig, schräg abfallend; nichts für Dreiradler. Bitte mit eigenem Fahrrad fahren.

Track: Route du Chef

Fotos von der Route du Chef

Kanuverleih in Rekken, Rudern auf der Fluss "Berkel"

Kanoverhuur. Route Hinweg, anderer Weg zurück, schöne ruhige Tour, 42 km.
Track: (keine Beschreibung): Berkelroute

Sauerlandtour

Ins Sauerland: eine sehr schöne Tour über hauptsächlich autofreie, schmale asphaltierte Wege. Die Tour ist 76 km lang und hat 1227 Höhenmeter. Damit ist sie eine mittelschwere Tour; eine gute Ausdauer ist erforderlich. Nichts für ungeübte (Liege)Radfahrer.

Track: GPS Route Sauerland

Fotos der Sauerlandtour

Die Abfahrt in Winterswijk ist jeweils um 09:00 Uhr. Es folgen 1½ Stunden Fahrt (150 km). Um 11.00 Uhr radeln wir am Parkplatz Verse-Stausee los.

Zuerst flach am See entlang, Starthöhe ist 400 m. Dann folgt die erste Steigung zum zweiten See. Danach geht's richtig bergauf, auf 650 m. Die Abfahrt zum Biggesee bei Attendorn ist knackig, 80 km/h sind zu erreichen. Danach kurz Schwimmen im See (natülich nur wer mag!) und später in Forsthaus Ewig die Reserven auffüllen. Wieder bergauf, die schöne Aussicht genießen, und nochmals wieder runter. Danach folgt eine lange Steigung mit 310 Höhenmetern auf den Berg Nordhelle (663 m), den höchste Punkt der Umgebung. Dort können Sie einen Aussichtsturm besteigen, sowie etwas essen. Die Abfahrt runter zum Parkplatz am Stausee ist wieder sehr schnell. Wer möchte kann sich im See wieder den Schweiß abwaschen. 5 km weiter ist die Autobahn-Raststätte Sauerland Ost.

Ihr Tourleiter ist 50 und nicht mehr so schnell wie früher. Die Zeit im Sattel beträgt ca. 4 Stunden (bei einem Schnitt von 20 km/h) ... Also keine Eile. Ungefähr die Hälfte der Tour ist eben, die restlichen 40 km beinhalten die 1000 Höhenmeter. Somit ist es an manchen Stellen sehr steil. Eine Übersetzung von 2 - 2½ m ist angeraten, ebenso wie gute Reifen und Bremsen - besser im Voraus kontrolieren! 3 Stunden bleiben also zum Ausruhen, Fotos machen und Schwimmen

Gegen 18.00 Uhr sind wir wieder am Parkplatz und um 21.00 Uhr zurück in Winterswijk. Wer schneller oder langsamer fahren möchte, kann einen GPS-Empfänger zur Montage am Lenker bekommen, der Sie durch die Tour leitet.

Während der Tour machen wir zweimal Pause in einem Restaurant. Im Ort Attendorn können Sie eine Tankstelle oder einen Laden aufsuchen, um etwas einzukaufen. Abendessen kostet etwa € 8. Sie wollen ein Liegerad für die Tour mieten? Auch das ist möglich. Ein Liegerad mit passender Ausstattung von ACE Ligfietsen kostet € 40.- pro Tag. Wer direkt zum Verse-Stausee kommt, kann auch mitfahren. Kosten in dem Fall € 10. Die nächste Tour: 23 September 2018.

ace ligfietsen, home; Info: info@ace-shop.com; privacy policy ACE
© 1988-2018 ACE Ligfietsen